Ein Cop zum Verlieben (Zum-Verlieben-Reihe 5) Book Cover Ein Cop zum Verlieben (Zum-Verlieben-Reihe 5)
Verlieben-Reihe
Violet Truelove
Liebesroman
Selfpublishing
04.02.2016
ebook / Taschenbuch
352
Amazon.de

Daisy ist nicht wie andere Frauen. Sie verfügt über eine Gabe, die sie selbst die meiste Zeit über als Fluch empfindet und sie ist verliebt in einen Cop, den sie kaum kennt, doch von dem sie jede Nacht träumt. Auch dem Cop, Jared, geht die Diner-Besitzerin nicht aus dem Kopf und das, obwohl sie mit ihren bunten Haaren und den vielen Tattoos gar nicht sein Typ ist.
Als Daisy jedoch eine schreckliche Zukunftsvision hat, die Jareds ganzes Leben verändern wird, ist ihr klar, dass sie handeln muss. Kann sie das Schicksal abwenden, wenn sie ihn warnt, oder ist das, was sie sieht, unvermeidlich?

Meine Empfindungen/Wahrnehmungen:

Diese Story ist ein Sahnestück. Es handelt sich hierbei um den 4. Teil der Verlieben-Reihe und wieder schmückt ein schönes und farbenfrohes Cover das Buch.

Daisy hatte bisher in jedem Band dieser Serie einen Auftritt, Jared im 2. Band. Auch hier empfehle ich die ersten Bände vorher zu lesen (ist zwar nicht notwendig aber empfehlenswert *g*).

Wie man bereits im Klappentext lesen konnte hat Daisy eine Gabe die sie als Fluch empfindet. Sie ist eine quirlige, aufgeschlossene Frau und genießt ihr Leben. Im 2. Teil der Verlieben-Reihe begegnete sie in einem Kurzauftritt dem gutaussehenden Cop Jared.

Diese Begegnung hat bei beiden Spuren hinterlassen und sie gehen sich Gegenseitig nicht aus dem Kopf .

Jared ist verwirrt wegen der großen Anziehung die Daisy auf ihn ausübt und versucht mit allen Mitteln dieser Anziehung nicht nachzugeben. Daisy wiederum träumt seit der ersten Begegnung jede Nacht von Jared und hofft ihn bald wiederzusehen.

Mit ihrem flüssigen und witzigen Schreibstil hat Viola wieder ein richtige Sahnestück gezaubert.

Die Darstellung von Daisy, Jared aber auch Daisys Familie war so witzig und interessant. Vor allem die Familie von Daisy brachte mich mit ihrer skurillen Art oft zum schmunzeln.

Die Träume vo Daisy werden so bildlich und fesselnd beschrieben einfach nur schön dieses Gespür der Autorin einen festzuhalten. Faszinierend finde ich vor allem die Übergänge zwischen den Szenen (Daisy, Jared, Träume), diese sind echt gut gelungen.

Im Verlauf der Geschichte stieg die Spannung immer weiter an, es gibt einige unerwartete Hürden zu meistern. Unter anderem als Daisy in einen Ermittlungsfall von Jared verwickelt wird.

Das Ende war für mich definitiv eine große Überraschung *schmunzel*.

Leseprobe Amazon

Pin It on Pinterest