Full of Hope: Schatten der Vergangenheit Book Cover Full of Hope: Schatten der Vergangenheit
Hope, Joy & Faith-Reihe
Lucia Vaughan
Liebesroman
Selfpublishing
15/07/2017
ebook / Taschenbuch
332
Amazon.de
15/07/2017

Kurzbeschreibung:

»Seine Stimme klingt dunkel und rau und sie passt zu dem Mann, der nur so strotzt vor Sex-Appeal, unterschwelliger Energie und ja, auch vor Aggressivität, die irgendwo unter der muskulösen, gebräunten Oberfläche schwelt.«

Hope Kendall hat weiß Gott genug Probleme. Als sie das lukrative Angebot erhält, in einer Realityshow mitzuwirken, kann sie nicht ablehnen, denn so lösen sich zumindest ihre Geldsorgen in Luft auf. Allerdings soll sie die Freundin des Playboys Neil Wyler spielen, der nicht nur als furchtbar arrogant, sondern auch als äußerst schwierig gilt. Mit seinen moosgrünen Augen und einem Körper zum Niederknien wirbelt er ihre Hormone dennoch gehörig durcheinander. Leider kann er Hope nicht ausstehen, und der Vertrag mit SilverStar Entertainment droht zu platzen. Doch Hope will kämpfen: Entschlossen setzt sie alles auf eine Karte – weiß dabei jedoch nicht, dass Neil das schon vor Jahren getan hat.

 

Meine Meinung:

Ich lese sehr gerne Erotik- sowie Liebesromane und Lucia Vaughan ist es wieder einmal sehr gut gelungen beides zu kombinieren.

Mit prickelnden und anregenden Schnipseln wurde ich im Vorfeld bereits angeheizt, vor allem die dunkle und raue Stimme von Neil konnte ich mir sehr gut vorstellen. Es war also kein Wunder, dass ich wie viele andere der Veröffentlichung entgegenfieberte.

Der Coverentwurf und Titel gefallen mir sehr gut. Seht ihr die Schatten, die Neil umspielen und das Gesicht von Hope, die sich als heller Schatten hervorhebt?  In Verbindung mit der Schriftart und dem Farbenspiel präsentiert sich uns ein wunderschönes Cover.

Zur Geschichte möchte ich nichts verraten, aber ich kann euch versichern, dass sie außergewöhnlich ist. Keine simple Geschichte mit Superstar und armen Mädchen, sondern eine sehr gelungene Story mit faszinierenden Figuren und einer bemerkenswerten Entwicklung.

Lernt Hope kennen, eine liebevolle Frau, die geprägt ist von ihrer Vergangenheit. Sie wirkt schüchtern, hat interessante Charaktereigenschaften und reagiert nicht immer wie erwartet.

Mit dem Schauspieler Neil wird ihr ein unberechenbarer, aber auch sexy aussehender Partner an die Seite gestellt. Er ist ein sehr aufregender, aber auch anstrengender Charakter und bringt Hopes Blut aus verschiedenen Gründen in Wallung *schmunzel*.

Die Handlung ist furios und leidenschaftlich, stellenweise auch dramatisch und abwechslungsreich. Mit prickelnder Erotik, spannender Handlung und hitzigen Dialogen hat mich diese Geschichte gefesselt und berührt.

Fazit:

Die Geschichte ist aufregend und spannend, die Figuren haben eine faszinierende Ausstrahlung und sorgen mit packenden Dialogen für sehr gute Unterhaltung. Es ist der Autorin gelungen mich mit ihrem flüssigen und klaren Schreibstil bestens zu unterhalten.

Von mir eine absolute Kauf- und Leseempfehlung für dieses schöne Buch.

 

Biografie der Autorin:

Lucia Vaughan wurde in den 70er Jahren geboren. Neben ihrer Leidenschaft, dem Schreiben, gilt ihre Aufmerksamkeit ihrer Familie, mit der sie im Norden von Deutschland lebt. Mit ihren ‚CLOSE UP‘ – Bänden gab sie 2014 ihr Debüt als Selfpublisherin. Die Romane sind Auftakt zu weiteren spannenden Liebesgeschichten.

Weitere Bücher:

Close Up – Sammeledition so nah, einmal mehr

Die Feelings-Reihe (Alle Bände sind in sich abgeschlossen und einzeln lesbar):

Vicky Who?: Glücksmomente
Sexy unplugged: Schicksalspfad
Purple Sky: Bittersüßes Spiel
Beautiful Lies: Trügerische Wahrheit

Meine Rezensionen zu diesen Büchern könnt ihr hier nachlesen: Rezis zu Büchern von Lucia Vaughan

 

 

Pin It on Pinterest

%d Bloggern gefällt das: