Indie - 15 Bücher ohne Verlag Challenge 2017

 

Die Indie-Challenge wird vom Blog „Die fantastische Bücherwelt“ fortgeführt, denn das Thema Selfpublisher ist aktueller denn je. Es ist so schon schwer genug, sich auf dem hart erkämpften Buchmarkt zu behaupten – erst recht ohne einen Verlag mit Werbeetat, der hinter einem steht. Also, fasst Euch ein Herz (solltet Ihr das nicht sowieso schon getan haben) und meldet Euch an! 15 Indie-Bücher sollte doch wohl zu schaffen sein .

 

Die Regeln

    1. Die Challenge läuft vom 01.01.2017 bis zum 31.12.2017.
    2. In dem Zeitraum sollt Ihr versuchen, mindestens 15 Bücher von Selfpublishern zu lesen und zu rezensieren.
    3. Erstellt eine eigene Challenge-Seite, auf der man Eure Fortschritte verfolgen kann.
    4. Eigenverlage und Create Space zählt natürlich auch.
    5. Am Ende der Challenge wird auch etwas verlost. Ob es nun ein Wunschbuch, ein Gutschein oder ein Buchpaket ist, wird eine Überraschung.

 

Quelle der Daten zum Teil von http://www.die-fantastische-buecherwelt.de

 

Nicole´s Fortschritt:

      1. REBEL HEART Ragnar & Jaz von Susan B. Hunt
      2. Protect Me – Ray von Allie Kinsley
      3. Liebe nicht inbegriffen von Ki-Ela-Stories
      4. Lucky Bastard 1 von Cathalina Cudd
      5. Beautiful Lies Trügerische Wahrheit von Lucia Vaughan
      6. Lily´s Job Driving him Crazy von Marleen Reichenberg
      7. A Place to Remember Chloe & Hugh von Sarah Saxx
      8. Fire & Ice 13 – Alex Altera von Allie Kinsley

Pin It on Pinterest

%d Bloggern gefällt das: