25

September, 2017

Konfettiparty
Gründe es zu lesen

Liebe Bücherfreunde,

am dritten Tag der Blogtour möchte ich euch ein paar Gründe auflisten warum ihr dieses Buch unbedingt lesen solltet.

Wer die Hörprobe zu „Einmal im Jahr für immer“ von Lunatic Booklover noch nicht kennt, sollte dort auf jeden Fall mal vorbeischauen.

 

 

 

Gründe das Buch zu lesen:

Ich glaube an die wahre Liebe, auch wenn ich sie selbst noch nicht gefunden habe.
In dieser wunderschönen Geschichte geht es um die wahre Liebe, um die Höhen und Tiefen der Beziehung und den Verlust des Partners.

 

 

Legt eine Packung Taschentücher bereit, denn es diese Geschichte wird sehr emotional und berührend erzählt.
Ich habe Tränen vergossen, manchmal gelacht und bin jetzt noch total eingenommen von der gefühlvollen Handlung. Eine Achterbahn der Gefühle, die manchmal in Zeitlupe wahrgenommen wird.

Der Verlust eines Partners, verbunden mit den Phasen der Trauer wird sehr einfühlsam dargestellt. Jeder Mensch hat seine eigene Arten mit der Trauer umzugehen, das gilt auch für die Zeit der Trauer.
Sehr gut gefällt mir hier auch der Umgang mit der psychischen Erkrankung. Ich finde, dass diese Krankheit von vielen Menschen zu wenig wahrgenommen und akzeptiert wird.

Ich muss gestehen, ich hatte seit frühster Kindheit eine Abneigung gegen Clowns… bis jetzt. Das gilt auch nicht für alle,  aber dieser eine Clown bringt soviel Abwechslung, Emotionen und Freude mich sich. Ich habe ihn als Mensch wahrgenommen und ins Herz geschlossen. Eine sehr lebhafte und faszinierende Persönlichkeit, die es schafft mich zum lachen und weinen zu bringen.

Bluebird, so wurde Amelie von ihrem Mann genannt, eine vielseitige Persönlichkeit, echt und unverfälscht wird sie dargestellt. Sie ist stark auch wenn sie manchen schwach erscheinen mag, das zeigt sich auch im Lauf der Zeit.

Math… ihn vermisse ich schmerzlich und kann verstehen das Amelie so in ihrer Trauer versinkt.

Dieses Buch hat viele besondere Stellen und Zitate. Herzergreifende, witzige, nachdenkliche und gefühlvolle Worte zeichnen diese aus. Einfach ein Muss!

 

Es gefällt mir sehr gut wie die Autorin ernste Themen aufgreift und doch auf fantasievolle Weise eine Geschichte erzählt, die so authentisch und realistisch wirkt. Mit einer kleinen Prise Humor schafft sie es, uns nicht an die vollkommene Dunkelheit zu verlieren. Die Dialoge sind hin und wieder voller Humor, und doch sehr oft von Ernsthaftigkeit geprägt. Wobei der lockere und schöne Schreibstil es leichtmacht in diese Geschichte einzutauchen.

Die Autorin Sarah Ricchizzi, geboren 22.05.1992, lebt und schreibt in Nordrhein-Westfalen. Seit bereits fast zehn Jahren schreibt sie nun Geschichten und Bücher. Allerdings hat sie den Schritt in die große weite Welt erst im Jahr 2016 gewagt. In dem Jahr veröffentlichte sie ihre erste Kurzgeschichte Die Geschichte des Luchris Sarberry in der Anthologie Flucht in ein sicheres Leben im Wölfchen Verlag.

Nun wagt sie ihre ersten Versuche im Selfpublishing mit einer weiteren Kurzgeschichte, mit dem Titel Der Sandkornzähler.

Ende August wurde ihr Debütroman Einmal im Jahr für immer veröffentlicht. Zur Zeit arbeitet sie an an weiteren Kurzgeschichten, die an den Sandkornzähler anschließen werden.

Cover

Kurzbeschreibung:

Was bedeutet eigentlich Leben?

Math ist tot.
Und Amelie Red fragt sich, weshalb sie noch weiterleben soll.
Wozu den Schein wahren, wenn der Tod so schwer auf ihr lastet?

In ihrer Trauer um ihren verstorbenen Ehemann, vergisst Amelie Red, wer sie einst gewesen ist und verliert sich in ihrer eigenen Gedankenwelt.
Dann klopft ein Clown unerwartet an ihre Badezimmertür und sprengt ihr Leben mit Abenteuern, die sie nicht erleben will.
Ein Clown lässt sich allerdings nicht so einfach ignorieren, schon gar nicht, wenn im eigenen Treppenhaus ein Regenbogen erscheint, eine Hüpfburg im Wohnzimmer thront und sie das Haus nicht mehr durch die Haustür, sondern durch ein Fenster betreten muss.

 

Die Tour geht morgen weiter und legt dann einen Zwischenstopp bei Sometimes its Wonderland ein.

Ich hoffe euch hat der Beitrag gefallen und ihr findet gefallen an diesem faszinierendem Roman.

Weiterhin viel Spaß während unserer Konfettiparty :).

Pin It on Pinterest

%d Bloggern gefällt das: