Herzlich Willkommen zur Protect Me – Expedition

 

Heute ist der 3. Tag und wir legen einen Zwischenstop bei Ray ein.

 

Ray bekam von seinem Arbeitgeber JB Industrials die Erlaubnis, etwas über seine Tätigkeiten plaudern.

 

„Seit mehr als drei Jahren arbeite ich für JB Industrials in der Security Abteilung. Es gehört einiges dazu, um als Personenschützer arbeiten zu können, denn die Anforderungen an diesen Job sind sehr hoch.

Man muss körperlich topfit sein, waffenlose Selbstverteidigung beherrschen, Fahrtrainings absolvieren, Ausbildung zum Waffenschein und Erste-Hilfe Kurs durchführen. Von Vorteil ist auch das beherrschen von Fremdsprachen und sich mit den Sitten anderer Kulturen auszukennen So ist man vielseitig einsetzbar, umgeht Mißverständnisse und hat mehr Möglichkeiten in diesem Job.

 

Protect Bilder

 

Allerdings ist nicht nur die Ausbildung wichtig, man muss immer Training bleiben und sich weiterbilden.

Es bedarf es also einer fundierten Ausbildung, Unterweisung in Taktik, Technik und anderen Dingen, um als Personenschützer arbeiten zu können.

 

WAffenschein, logistik, Strategie, Erste Hilfe, Weiterbildung, Fahrtraining

 

Nehmen wir das Beispiel den Begleitschutz:

Eine Schutzperson muss von A nach B gebracht werden. Vorher muss die Strecke und ggf. Räumlichkeiten ausgekundschaftet werden, es werden Strategien entwickelt um ausweichen zu können, der Fuhrpark muss organisiert und die allgemeine Logistik geklärt werden.

Nur ein bestimmter Kern an Mitarbeitern ist über den Ablauf informiert, das minimiert das Risiko ausgekundschaftet zu werden. Geheimhaltung ist in diesem Job lebensnotwendig.

Es ist auch wichtig, dass man zeitlich flexibel ist, denn dieser Job hat keinen 8 Stunden Tag.
Das war für mich bisher kein Problem, im Gegenteil, da ich in meine Kollegin Lexy verliebt bin ist es sogar von Vorteil. Allerdings scheint sie mich als Mann nicht einmal wahrzunehmen und ich bin kurz davor, endgültig aufzugeben.

Einen letzten Versuch werde ich noch starten in der Hoffnung sie für mich gewinnen zu können.“

Ob Ray Erfolg hat mit seiner Mission könnt ihr in seiner Geschichte Protect Me  – Ray nachlesen.

Protect Me Ray von Allie Kinsley ist ein Spinn off von Fire & Ice

 

 

 

Gewinne Taschenbuch Protect me Dante von Allie Kinsley

 

Im Anschluß an die Expedtion besteht die Möglichkeit 2 x 1 Taschenbuch Protect Me – Dante zu gewinnen.

Die heutige Gewinnspielfrage lautet:

Die Protect Me Serie von Allie Kinsley (Autorenseite) besteht aus mehreren Teilen. In welchem Teil ist Ray an der Reihe?

Weitere Informationen findet ihr hier (bei Amazon).

So geht’s
Jeden Tag gilt es eine individuelle Tagesfrage bzw. -aufgabe in den Kommentaren unter dem Beitrag zu beantworten. Für jeden Kommentar gibt es ein Los.

Teilnahmebedingungen
⭐ Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.
⭐ Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist. Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
⭐ Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.
⭐ Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an den Verlag im Gewinnfall übersendet und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.
⭐ Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal pro Tag an dem Gewinnspiel teilnehmen. Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen.
⭐ Das Gewinnspiel wird von Facebook nicht unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook.

 

Pin It on Pinterest

%d Bloggern gefällt das: