Rezensionen

Alpakas auf Durchreise – Mila Summers & Ralf Wolfstädter

  • Titel: Alpakas auf Durchreise: Liebesroman
  • Autor: Mila Summers & Ralf Wolfstädter 
  • Genre: Liebesroman
  • Verlag: Self Publishing
  • Erscheinungsdatum: 25.10.2016
  • Format: ebook / Taschenbuch
  • Seiten: 356
  • Quelle: Amazon

[button link=”https://www.amazon.de/Alpakas-auf-Durchreise-Mila-Summers-ebook/dp/B01M68IAPN/ref=tmm_kin_swatch_0?_encoding=UTF8&qid=1478879344&sr=8-1#reader_B01M68IAPN” color=”silver” newwindow=”yes”] Leseprobe Amazon[/button]
[button link=”http://amzn.to/2eosaFb” color=”purple” newwindow=”yes”] Kauf KindleEdition[/button]
[button link=”http://amzn.to/2g2LwzX” color=”purple” newwindow=”yes”] Kauf Taschenbuch[/button]

 

Kurzbeschreibung:

Weinberge, geschichtsträchtige Bauten und der Main – ein Postkartenidyll vom Feinsten. Wäre da nicht der Mensch, der das Paradies in Nullkommanichts in eine Hölle verwandeln kann.

Als die vegane Großstädterin Lilly der Liebe wegen das urbane Berlin gegen die Zweitausend-Seelen-Gemeinde in der fränkischen Provinz eintauscht, ahnt sie bereits, dass dabei zwei Welten aufeinanderprallen, die unterschiedlicher nicht sein können.
Neben dem fortwährenden Zwist mit ihrem Schwiegervater in spe, der sich lieber eine Einheimische für seinen Sohn Ben wünscht, hat Lilly zudem allerhand damit zu tun, die drohende Insolvenz des familieneigenen Weinguts ihres Zukünftigen abzuwenden.
Dabei trifft sie jedoch eine folgenschwere Entscheidung, durch die nicht nur der Erhalt des Weinguts zu scheitern droht, sondern auch ihre Beziehung zu Ben. Als dann auch noch Bens Jugendfreundin Jenny auf die Bildfläche tritt, scheint die Katastrophe perfekt.

Romantisch, humorvoll, dramatisch. Ein Leben zwischen Liebe und Wein, Katastrophen und Alpakas.

 

Meine Empfindungen und Wahrnehmungen:

Ich bekam dieses Buch als Reziexemplar und bin ehrlich überrascht.

Am Anfang war ich etwas irritiert wie schnell man sich doch verlieben kann. Aber ich bin diesbezügllich vielleicht auch etwas desillosioniert…

Je weiter ich in diese Geschichte abtauchte desto mehr gefiel sie mir. Der Schreibstil ist leicht und flüssig, die Handlung wird realistisch beschrieben.

Diese Geschichte zeigt Traditionen, und den Kampf von Familienbetrieben die ihre alten Traditionen gerne aufrecht erhalten und auch diese Werte vermitteln wollen. Es zeigt auch die harte Arbeit und den Kampf ums Überleben.

Besonders faszierend ist die bildhafte Beschreibung der Handlung und Umgebung. Es hat fast was von einem Reiseführer. Ich konnte mir die Weinberge auf jeden Fall sehr gut vorstellen.

Lilly und Ben ein tolles Paar, dass sich gut ergänzt, trotz der Unterschiede. Vor allem Lilly hat es nicht leicht auf dem Weinberg, und es ist für sie ein täglicher Kampf um die Liebe und ihre Zukunft. Aber sie ist taff, hat Durchhaltevermögen und Ideen. Ich finde sie sehr symphatisch und liebenswert. Ben ist jemand der mich die meiste Zeit echt begeistert hat mit seiner Offenheit und Liebe zu Lilly. Er stärkt ihr den Rücken und hält zu ihr, aber auch er ist nicht frei von Fehlern…

Die Liebesgeschichte ist humorvoll, interessant und abwechslungreich hat mich aber nicht komplett überzeugen können.

Die Alpakas… nun ja, wer suchet der findet *schmunzel*

Cover:

Das Cover hat Charme und treibt mir ein schmunzeln ins Gesicht. Die Farben, Grafik und Schriftzug ergänzen sich wunderbar.

Fazit:

Von mir eine Empfehlung für diese humorvolle Liebesgeschichte mit Flair. Der flüssige und bildgewaltige Schreibstil sagt mir zu. Ich bedanke mich bei dem Autorenteam für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares.

 Bewertung:

4

 

 

Liebt Bücher ♥ Musik ♥ ihren Kater ♥ und die Natur ♥ … Fantasievoll Reisen, Romantik erleben & Grenzen überschreiten ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 × drei =

Ich akzeptiere