Rezensionen

Highland Heart: Die Braut des Nebelkönigs

Highland Heart: Die Braut des Nebelkönigs Book Cover Highland Heart: Die Braut des Nebelkönigs
Rhona MacKinnon
Historischer Roman
Selfpublishing
12/12/2016
ebook / Taschenbuch
400
Amazon.de
02/01/2017

Kurzbeschreibung

Ein Märchen. Ein Herz auf der Suche Eine Legende von Rache und Magie. Schottland, im Jahr 1136 nach Christus. Jahr für Jahr erzittern die Inseln vor der Küste unter den Angriffen feindlicher Nordmänner. Eine Prophezeiung besagt, dass Ravna, die Bastard-Tochter des Königs von Dublin, eines Tages des Erben gebären wird, der die Inseln in den Frieden führt und die keltischen und nordischen Stämme eint. Doch der Tod ihrer Mutter ruft magische Kräfte auf den Plan, die die Vorsehung um jeden Preis verhindern wollen. Als Ravna gegen ihren Willen an einen greisen Verbündeten ihres Vaters verheiratet werden soll, nimmt sie ihr Schicksal selbst in die Hand und flieht übers Meer ins Ungewisse. Doch ein Sturm treibt sie an den Hof von Somerled, dem undurchsichtigen Mormaer des kleinen Reiches Kinelvadon. Nicht ahnend, wie nah sie ihrem Schicksal in Wahrheit ist, muss Ravna von nun an darum kämpfen, am rauen Hof des kriegerischen Fürsten Fuß zu fassen und ihre wahre Bestimmung zu finden.

 

 

Meine Meinung

Auszug aus der Kurzbeschreibung: “Dieser Roman basiert teils auf dem Märchen “Brüderchen und Schwesterchen” und teils auf der wahren Geschichte von Somerled, dem ersten “Lord of the Isles”, und seiner Frau Ragnhild.”

Vor ein paar Jahren hatte ich vorrangig historische Liebesromane von Jude Deveraux, Johanna Lindsay, Catherine Coulter und CORA Historical verschlungen.

Ich bin nicht der Märchentyp, zumindest was Bücher betrifft. Ich wusste also überhaupt nicht was mich mit diesem Buch erwartet, aber die Geschichte hat mich wirklich umgehauen und es war ein Vergnügen sie zu erleben.

Er ist eine Mischung aus historischem Liebesroman und Sage, mit Märchenadaption und Fantasyelementen. Diese Mischung ist perfekt gelungen und hat mich verzaubert. Ich hatte regelrecht das Gefühl in diese Geschichte reingezogen zu werden und die fantasievolle sowie fesselnde Handlung  mitzuerleben. Die ganze Zeit hatte ich die Landschaft der schottischen Highlands vor Augen.

Die Kämpfe zwischen den Gälen und Wikingern waren  blutig und barbarisch, auch das wurde in dieser Geschichte sehr realistisch beschrieben. Ich fieberte und bangte mit Somhairle und seinen Anhängern während der Schlachten.

Die Figur von Ravna ist wunderbar gelungen. Sie hat Herz, Verstand und Kampfgeist und sie liebt und sorgt sich um ihren kleinen Bruder. Das sind wundervolle Charaktereigenschaften, die auch authentisch beschrieben werden. Das erste Zusammentreffen mit dem dunklen Fürsten Somhairle steht unter keinem guten Stern, aber es verändert das Leben von Ravna.

Somhairle ist … rau und kampferprobt, aber auch pflichtbewußt und fürsorglich. Sein Wesen gefällt mir, denn er versucht schützend die Hand über seine Gefolgsleute und Familie zu halten. Er wirkt auch sehr authentisch und das nicht nur in den Schlachten.

Alle Figuren in dieser Geschichte haben Ecken und Kanten, sind unterschiedlich in ihren Eigenschaften und wirken gerade dadurch so authentisch.

Die Geschichte wird romantisch, spannend und abwechslungsreich erzählt und wirkt dabei so authentisch. Es gibt sehr viele emotionale Szenen, einige Schlachten werden ausgetragen und auch das schottische Wetter bleibt uns nicht erspart *schmunzel*.

Ich habe es genossen das Buch zu lesen und abzutauchen in diese Erzählung. Wer gerne Liebesromane mit spannender Handlung liest, der sollte sich auch mal an diesem historischen Liebesroman versuchen. Ich kann das Buch definitiv weiterempfehlen.

Ich hatte von der Autorin ein Leseexemplar erhalten. Die Geschichte hat mich aber so begeistert, das ich mir das ebook gekauft habe.

Cover

Ich finde es wunderschön und liebevoll gestaltet, Ravna und ihr Bruder vor der malerisch anmutenden Kulisse der schottischen Highlands. Die Farbe und der Schriftzug sind ein Highlight.

Fazit

Es ist eine wundervolle Geschichte, die sehr spannend und abwechslungsreich erzählt wurde. Einmal mehr ein historischer Liebesroman der sich in mein Herz geschlichen hat. Das Debüt ist definitiv sehr gelungen und ich empfehle das Buch gerne weiter.

 

 

Liebt Bücher ♥ Musik ♥ ihren Kater ♥ und die Natur ♥ … Fantasievoll Reisen, Romantik erleben & Grenzen überschreiten ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünf × 1 =

Ich akzeptiere