Rezensionen

Carhill Sisters 3: Mary & Jamie – Kathrin Lichters

Carhill Sisters 3: Mary & Jamie Book Cover Carhill Sisters 3: Mary & Jamie
Carhill Sisters
Kathrin Lichters
Liebesroman
Feelings
23.11.2016
ebook / Taschenbuch
300
Amazon.de

Beschreibung:

Vier Schwestern auf der Suche nach dem ganz großen Glück … Nach dem aufregenden Sexabenteuer mit einem Unbekannten während eines Maskenballs, muss Mary Carhill sich nicht nur erneut mit ihrem langweiligen Leben auseinandersetzen, sondern noch erkennen, dass sie schwanger ist. Gerade jetzt lernt sie Lukes attraktiven und diesmal heterosexuellen Kollegen David kennen, der ihr Mr. Right zu sein scheint. Doch was ist mit Jamie, der geheimnisvolle Neue in Jarbor Hydes, der ihr trotz eigener Probleme nicht von der Seite weicht? Er sorgt nicht nur für Spannung und reichliches Training ihrer Lachmuskeln, sondern auch für Schmetterlinge in ihrem Bauch. Der dritte Teil der neuen Contemporary Romance-Serie von Backstage-Love-Autorin Kathrin Lichters um die Töchter der Familie Carhill! Alle Teile der Carhill-Sisters können unabhängig voneinander gelesen werden. Weitere Teile sind: Emily & Jake, Lucy & Darrell, Mary & Jamie, Amy & Sam.

Meine Empfindungen und Wahrnehmungen:

Im 3. Teil geht es um Mary und Jamie.

Mary ist Besitzerin des einzigen Cafes in Jarbor Haydes und Schuhdesignerin.aus Leidenschaft. Wir durften sie ja bereits in den anderen Teilen näher kennenlernen.

Sie steckt in einer tiefen Krise nachdem sie von ihrer ungeplanten Schwangerschaft erfahren hat. Da ist es natürlich nicht hilfreich, das ihre Geschwister Emily, Lucy und Luke in Liebe und Glückseligkeit schwelgen. Sie ist einsam und voller Panik und Unsicherheit was ihre Zukunft betrifft.

Wie passend, das gerade jetzt zwei Männer in ihr Leben treten die für weitere hormonelle Schwankungen und Gefühlsverirrungen verantwortlich sind *schmunzel*.

Die Carhill Familie finde ich großartig, und es ist immer wieder faszinierend, wie es die Autorin schafft, alle unter einen Hut zu bringen, ohne die Hauptfiguren jeder Geschichte aus den Augen zu verlieren.

Es ist der Zusammenhalt dieser Familie und deren Heimat Jarbor Hydes die mich fesseln und faszinieren. Miteinander und füreinander... die Carhills zeigen uns in realistischer und großartiger Weise wie das funktionieren kann.

Dieser Teil zeigt uns wieder eine tolle Liebesgeschichte und interessante Persönlichkeiten die man unbedingt näher kennenlernen sollte.

Cover:

Das Cover ist wieder gelungen, und ich finde es echt schön in der Kombination aus Foto/Grafik, Schriftzug und der Gestaltung. Hier ist es so, daß der Mann im Verborgenen bleibt... er ist ja auch geheimnisvoll :).

Fazit:

Mit viel Gefühl und Humor ist es der Autorin gelungen mich zu unterhalten.

Ich bedanke mich bei ihr und dem Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares. Das hat meine ehrliche Meinung in keinster Weise beeinflusst.

 

 

»Wir sind ständig auf der Suche nach dem geeigneten Augenblick, dem perfekten Abend, den besonderen Anlässen. Dabei verpassen wir so viele unverwechselbare Zeitpunkte, weil wir vergessen, den Moment zu leben und ihn zu nehmen, wie er eben ist. Bis gestern noch war ich auf einem Festival und dachte nicht daran, hierherzukommen, und nun? Nun habe ich das große Glück, mit der schönsten Frau des Balls zu tanzen, und zwar hier …«

Liebt Bücher ♥ Musik ♥ ihren Kater ♥ und die Natur ♥ … Fantasievoll Reisen, Romantik erleben & Grenzen überschreiten ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 × 1 =

Ich akzeptiere