Rezensionen

Emma Wagner – Amor´s Five: Himmelreich mit kleinen Fehlern (Band 1)

Amor´s Five: Himmelreich mit kleinen Fehlern (Band 1) Book Cover Amor´s Five: Himmelreich mit kleinen Fehlern (Band 1)
Amor´s Five
Emma Wagner
Liebesroman
Amrun Verlag
01/10/2015
ebook / Taschenbuch
376 / 370
Amazon.de

Valentina hat einen tollen Job, eine Luxuswohnung und die begehrte Vintagetasche ihres Lieblingsdesigners. Einen Mann braucht sie so dringend wie ein Loch in ihren Louboutins - Karriere geht vor.
Der plötzliche Tod ihrer ehemals besten Freundin katapultiert sie zurück nach Himmelreich und damit direkt in ihre Vergangenheit. Dort stößt sie nicht nur auf einen Möchtegern-Hippie, einen Pfarrer in Liebesnöten und weitere äußerst eigenwillige Dorfbewohner, sondern auch auf das Rätsel um den Tod ihrer ehemals besten Freundin Nattie.
Dieses aufzuklären setzen sich Valentina und ihre verbliebenen vier Freundinnen zum Ziel.
Es wäre allerdings viel einfacher, sich darauf zu konzentrieren, wenn es da nicht diesen unfreundlichen Bauern Jan gäbe, der ihr das Leben schwermacht. Oder ihren alten Schwarm Tom, der nach all den Jahren plötzlich sein Herz für Valentina entdeckt ...

Meine Empfindungen/Wahrnehmungen:

Der gelungene Auftakt dieser Serie wird aus der Sicht von Valentina erzählt.
Valentina ist eine erfolgreiche Kinderärztin und befindet sich auf dem Weg nach Himmelreich um dort der Beerdigung ihrer besten Freundin Nattie beizuwohnen.

Wer nun denkt es ist ein trauriger Roman der befindet sich im falschen Himmelreich.
Mit viel Humor wird die Anreise von Valentina beschrieben. Ich habe mich vor lauter Lachen so schnell nicht wieder eingekriegt.

Mit ihrem humorvollen, bildlichen und flüssigen Schreibstil hat mich Emma sehr gut unterhalten. Die Darstellung der skurillen Dorfbewohner ist so authentisch und gelungen. Es war ein Vergnügen sich in diesem Dorf aufzuhalten und das Dorfleben zu erkunden. Aufgrund mancher Situationskomik bin ich aus dem Staunen nicht mehr rausgekommen.

Ja ich musste oft lachen und schmunzeln, aber einige Szenen haben mich auch zum Nachdenken angeregt und stimmten mich traurig. Die Mischung aus Liebeskomödie, Tragik und Krimi ist Emma absolut gelungen.

Alte Freundschaften leben auf, Bewohner werden aufgerüttelt und die Liebe zeigt sich in vielen kleinen Details. Es war mir ein Vergnügen dieses Buch zu lesen und ich blicke mit Wehmut zurück... gut das es eine Fortsetzung gibt.

Das Cover ist einfach wunderbar in seiner Gestaltung und Farbenpracht und ich finde es passt unheimlich gut zu Himmelreich.

Leseprobe Amazon

Liebt Bücher ♥ Musik ♥ ihren Kater ♥ und die Natur ♥ … Fantasievoll Reisen, Romantik erleben & Grenzen überschreiten ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

17 − sechzehn =

Ich akzeptiere