Rezensionen

Review: Good Boys Gone Bad – Verlangen (GBGB 2) von Mia Kingsley

Good Boys Gone Bad - Verlangen
Good Boys Gone Bad – Verlangen by Mia Kingsley
My rating: 4 of 5 stars

 

Kurzbeschreibung

Asher
Falls mein Bruder je wieder aus dem Knast kommt, werde ich ihn für den ganzen Ärger erwürgen, den er mir eingebrockt hat. Was für eine dämliche Idee, Koks in der Wohnung neben meiner zu verstecken – zu allem Überfluss Koks, das ihm nicht gehört. Natürlich ist den ursprünglichen Besitzern aufgefallen, dass es weg ist, und jetzt muss ich in die Nachbarswohnung einbrechen, um es zurückzubekommen. Dabei bin ich doch der Gute!

Peyton
Der Verlag sitzt mir im Nacken, meine Lektorin ist verzweifelt und meine Testleserinnen sagen es mir schonungslos: Meine Sexszenen sind unterirdisch schlecht.
Aber wie soll ich so schnell Nachhilfe in Sachen »Prickeln« und »Verführung« bekommen? Ich meine, da ist mein sexy Nachbar, der an mir interessiert zu sein scheint. Doch ist das wirklich die beste Idee?

Meine Meinung

Mir gefällt die Geschichte, obwohl die Autorin unerwartet sanfte Töne anschlägt… am Anfang *haha*.

Die Figuren von Peyton und Asher sind symphatisch und haben Charme, die Handlung ist interessant, nur das Ende fand ich in Bezug auf Peyton etwas übertrieben.

Gelesen am 01.03.2017Import von Goodreads

Liebt Bücher ♥ Musik ♥ ihren Kater ♥ und die Natur ♥ … Fantasievoll Reisen, Romantik erleben & Grenzen überschreiten ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 × vier =

Ich akzeptiere