Boston Berserks - aurelia Velten romancewoche
Rezensionen

Review: Gekittete Herzen (Boston Berserks 7) von Aurelia Velten

Gekittete Herzen
Gekittete Herzen by Aurelia Velten
My rating: 4 of 5 stars

Kurzbeschreibung:

Vor fünf Monaten floh Ella Rossi aus Boston – mit gebrochenem Herzen und allerhand Selbstzweifeln im Gepäck. Zu Hause warten nur ein Medienskandal und Freunde, die sie plötzlich verachten. Das hat man wohl davon, wenn man mit einem Profisportler wie Marc Dean zusammen ist. Obwohl er Mist gebaut hat, liegt die Schuld in den Augen aller bei Ella.
Um ihr geliebtes Café weiterzuführen, kehrt sie schließlich zurück und muss schnell feststellen, dass sich ihr Leben komplett gewandelt hat. Manche Dinge ändern sich jedoch nie: Marc hat es sich in den Kopf gesetzt, alles wiedergutzumachen.
Als seine Freunde Wind davon bekommen, was vor fünf Monaten wirklich passiert ist, stehen sie hinter Ella und machen Marc das Leben schwer. Einst hätte Ella das sicher nicht so sehr genossen, aber genau das ist es gerade – sowohl sie als auch Marc sind nicht mehr dieselben wie früher …

»Gekittete Herzen« ist der siebte Band der Boston Berserks-Reihe. Alle Bände können unabhängig voneinander gelesen werden – jeweils mit abschließendem Ende.

Verlag: Hippomonte Publishing

Veröffentlichung: 31/03/2017

Seitenzahl: 352

Gelesen am: 13/05/2017

Meine Meinung:

Herz und Verstand ?!?
Mir hat diese Geschichte ziemlich gut gefallen, sie ist gefühlvoll und spannend, aber auch humorvoll und abwechslungsreich.
Ella und Marc ….
Marc hat wirklich großen Mist gebaut, hat mit sich selbst und anderen Problemen die er verursacht hat zu kämpfen. Er versucht sich Ella wieder anzunähern und sie um Verzeihung zu bitten. Diese hat selbst mit einigen Problemen und Sorgen zu kämpfen, und versucht Marc aus Angst vor erneuten Verletzungen nicht an sich ran zu lassen.

Es ist eine Episode die ich sehr emotional finde…. die Angst und Sehnsucht von Ella, aber auch die Angst und Sehnsucht von Marc zu erleben wirkt realistisch. Die Annäherung der Mannschaft an Ella wird wiederum sehr humorvoll beschrieben.

Ein oder zwei Szenen fand ich nicht so gut, aber ich will nicht spoilern von daher schaut selbst rein :). Der Lesefluß wurde dadurch aber nicht getrübt.

Cover und Titel bilden eine gelungene Kombination und passsen hervorragend zu dieser emotionalenl Geschichte.

Von mir eine klare Empfehlung für dieses Buch und die Reihe.

 

 

Liebt Bücher ♥ Musik ♥ ihren Kater ♥ und die Natur ♥ … Fantasievoll Reisen, Romantik erleben & Grenzen überschreiten ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vier + neunzehn =

Ich akzeptiere