Carhill Sisters 3: Mary & Jamie – Kathrin Lichters

Carhill Sisters 3: Mary & Jamie Book Cover Carhill Sisters 3: Mary & Jamie
Carhill Sisters
Kathrin Lichters
Liebesroman
Feelings
23.11.2016
ebook / Taschenbuch
300
Amazon.de

Beschreibung:

Vier Schwestern auf der Suche nach dem ganz großen Glück … Nach dem aufregenden Sexabenteuer mit einem Unbekannten während eines Maskenballs, muss Mary Carhill sich nicht nur erneut mit ihrem langweiligen Leben auseinandersetzen, sondern noch erkennen, dass sie schwanger ist. Gerade jetzt lernt sie Lukes attraktiven und diesmal heterosexuellen Kollegen David kennen, der ihr Mr. Right zu sein scheint. Doch was ist mit Jamie, der geheimnisvolle Neue in Jarbor Hydes, der ihr trotz eigener Probleme nicht von der Seite weicht? Er sorgt nicht nur für Spannung und reichliches Training ihrer Lachmuskeln, sondern auch für Schmetterlinge in ihrem Bauch. Der dritte Teil der neuen Contemporary Romance-Serie von Backstage-Love-Autorin Kathrin Lichters um die Töchter der Familie Carhill! Alle Teile der Carhill-Sisters können unabhängig voneinander gelesen werden. Weitere Teile sind: Emily & Jake, Lucy & Darrell, Mary & Jamie, Amy & Sam.

Meine Empfindungen und Wahrnehmungen:

Im 3. Teil geht es um Mary und Jamie.

Mary ist Besitzerin des einzigen Cafes in Jarbor Haydes und Schuhdesignerin.aus Leidenschaft. Wir durften sie ja bereits in den anderen Teilen näher kennenlernen.

Sie steckt in einer tiefen Krise nachdem sie von ihrer ungeplanten Schwangerschaft erfahren hat. Da ist es natürlich nicht hilfreich, das ihre Geschwister Emily, Lucy und Luke in Liebe und Glückseligkeit schwelgen. Sie ist einsam und voller Panik und Unsicherheit was ihre Zukunft betrifft.

Wie passend, das gerade jetzt zwei Männer in ihr Leben treten die für weitere hormonelle Schwankungen und Gefühlsverirrungen verantwortlich sind *schmunzel*.

Die Carhill Familie finde ich großartig, und es ist immer wieder faszinierend, wie es die Autorin schafft, alle unter einen Hut zu bringen, ohne die Hauptfiguren jeder Geschichte aus den Augen zu verlieren.

Es ist der Zusammenhalt dieser Familie und deren Heimat Jarbor Hydes die mich fesseln und faszinieren. Miteinander und füreinander... die Carhills zeigen uns in realistischer und großartiger Weise wie das funktionieren kann.

Dieser Teil zeigt uns wieder eine tolle Liebesgeschichte und interessante Persönlichkeiten die man unbedingt näher kennenlernen sollte.

Cover:

Das Cover ist wieder gelungen, und ich finde es echt schön in der Kombination aus Foto/Grafik, Schriftzug und der Gestaltung. Hier ist es so, daß der Mann im Verborgenen bleibt... er ist ja auch geheimnisvoll :).

Fazit:

Mit viel Gefühl und Humor ist es der Autorin gelungen mich zu unterhalten.

Ich bedanke mich bei ihr und dem Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares. Das hat meine ehrliche Meinung in keinster Weise beeinflusst.

 

 

»Wir sind ständig auf der Suche nach dem geeigneten Augenblick, dem perfekten Abend, den besonderen Anlässen. Dabei verpassen wir so viele unverwechselbare Zeitpunkte, weil wir vergessen, den Moment zu leben und ihn zu nehmen, wie er eben ist. Bis gestern noch war ich auf einem Festival und dachte nicht daran, hierherzukommen, und nun? Nun habe ich das große Glück, mit der schönsten Frau des Balls zu tanzen, und zwar hier …«

Carhill Sisters 2: Lucy & Darrell – Kathrin Lichters

Carhill Sisters 2: Lucy & Darrell Book Cover Carhill Sisters 2: Lucy & Darrell
Carhill Sisters
Kathrin Lichters
Liebesroman
Feelings
14.09.2016
ebook / Taschenbuch
250
Amazon.de

Beschreibung:

Vier Schwestern auf der Suche nach dem ganz großen Glück …
Lucy Carhill ist rational und glaubt nicht an die große Liebe, nachdem ihr Jugendfreund ihr das Herz gebrochen hat. Erst als Darrell zurück nach Jarbor Hydes kommt und um Lucy zu kämpfen beginnt, erkennt sie, dass mehr an der Liebe dran ist, als sie sich eingestehen will. Doch ihre Gefühle werden erneut auf den Kopf gestellt, als ein Geist aus der Vergangenheit in ihr Leben platzt und die Familie Carhill ganz schön aufmischt. Kann Lucy Darrell und der großen Liebe wirklich eine zweite Chance gebe`n?
Der zweite Teil der neuen Contemporary Romance-Serie von Backstage-Love-Autorin Kathrin Lichters um die Töchter der Familie Carhill!
Alle Teile der Carhill-Sisters können unabhängig voneinander gelesen werden. Weitere Teile sind: Emily & Jake, Lucy & Darrell, Mary & Jamie, Amy & Sam

Meine Empfindungen und Wahrnehmungen:

In diesem Teil geht es um Lucy und Darrell, die mal sehr verliebt waren, und wegen gewisser Umstände und unterschiedlichen Erwartungen, auseinander gegangen sind. Für Lucy sehr überraschend und schmerzvoll ist nach so vielen Jahren, das Wiedersehen mit Darrell.

Es geht drunter und drüber für einige der Familie Carhill, und es ist einiges zu verkraften und verarbeiten.

Was ich hier wieder sehr faszinierend und aufregend finde, sind die unterschiedlichen Erzählperspektiven. Jeder der Familie kommt zu Wort, und das zieht sich wie ein roter Faden durch die Serie. Dieser Faden wird irgendwo aufgenommen und weitergesponnen, und man schaut wieder aus einem anderen Blickwinkel zu. Absolut genial wie das umgesetzt wird, ohne das man die Orientierung oder den Durchblick verliert.

Die Geschichte wurde wieder auf sehr gefühlvolle und einfühlsame Weise beschrieben. Der Schreibstil ist flüssig und bildgewaltig ohne Überladen zu wirken. Es sind wieder einige humorvolle Passagen vorhanden, allerdings empfand ich den Umgang der Carhill-Familie untereinander in diesem Fall etwas schwieriger. Ich denke, je weiter man in diese Familie eintaucht, desto mehr kommen auch andere Sorgen und Probleme zum Vorschein.

Die Charaktere sind sehr ausgereift und lebendig, dabei symphatisch und stellenweise sehr emotional.

Cover:

Das Cover ist wieder gelungen, und ich finde es echt schön in der Kombination aus Foto/Grafik, Schriftzug und der Gestaltung.

Fazit:

Es ist der Autorin wieder gelungen mich zu fesseln und mitzunehmen auf eine spannende und abenteuerliche Reise. Ich genieße und liebe die unterschiedlichen Erzählperspektiven, und freue mich schon auf die Geschichte von Mary & Jamie.

Vielen Dank an Feelings für die Bereitstellung des Reziexemplares. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch in keinster Weise beeinflußt.

 

Ihr habt Interesse die Rezi als Audio zu hören? Dann klickt hier (kein Download!):

Audio Rezi

 

Was konnte ihr schon groß passieren?

„Dass du dein Herz erneut verlierst, erinnerte sie eine zarte Stimme in ihrem Kopf.“ Hatte sie es je wirklich von ihm zurückbekommen?

 

Carhill Sisters 1: Emily & Jake – Kathrin Lichters

Carhill Sisters 1: Emily & Jake Book Cover Carhill Sisters 1: Emily & Jake
Carhill Sisters
Kathrin Lichters
Liebesroman
Feelings
03.08.2016
ebook / Taschenbuch
241
Amazon.de

Beschreibung:

Vier Schwestern auf der Suche nach dem ganz großen Glück …
Nach dem frühen Unfalltod ihres Mannes findet die junge Künstlerin Emily Carhill nur schwer in ihren Alltag zurück. Ihr Leben in Jarbor Hydes erscheint ihr eintönig und farblos, jedenfalls bis der Rennfahrer Jake O’Reiley in ihrem Heimatort strandet und ihr Leben dort gehörig auf den Kopf stellt. Mithilfeihrer verrückten Schwestern und ihrem Bruder versucht sie den Weg zu Jakes Herz zu finden, denn auch er trägt Dämonen mit sich herum, die ihrem gemeinsamen Glück im Wege stehen. Wie könnte Emily einen Mann lieben, der sein Geld mit Autorennen verdient und sich ständig in Gefahr begibt, wo Emily doch alles über Schmerz und Verlust weiß?

 

Meine Empfindungen und Wahrnehmungen:

Es ist etwas Zeit vergangen seitdem der Mann von Emily verstorben ist aber nach wie vor umgibt sie die Dunkelheit und Trauer.

Ihre Familie bestehend aus dem Vater Robert, Schwestern Amy, Lucy, Mary und dem Bruder Luke zeigt eine enge Verbundenheit und versucht Emily aus der Trauer herauszulocken. Die Persönlichkeiten der Familie werden sehr interessant und realistisch dargestellt.

Ich habe mich zwischendurch des öfteren gefragt wie ein so chaotischer Vater (ihr werdet ihn ja im Laufe der Geschichte kennenlernen *schmunzel*) es geschafft hat alleine so tolle Kinder zu erziehen.

Ich habe die ganze Familie aber ganz besonders Emily mit ihrer herzlichen, manchmal etwas tollpatschigen aber auch liebenswerten Art ins Herz geschlossen. Ihre Emotionen werden so ausdrucksstark beschrieben das mir manchmal der Atem stockte.

Übrigens Ironie und Witz ist auch reichlich vorhanden und gerade was die Ironie betrifft … Emily ist sehr gut darin *grins*.

Jake wirkt arrogant, selbstzerstörerisch und meidet zwischenmenschliche Beziehungen. Er hat mich aber mit seiner humorvollen und charmanten Art oft überrascht. Mit der Zeit fand ich ihn richtig sexy.

Was mir auch sehr gut an der Geschichte gefälllt sind die abwechselnden Erzählperspektiven und damit meine ich nicht nur Emily und Jake, sondern alle, die eng mit Emily und Jake verbunden sind. Deren Erzählphasen und somit anderen Blickwinkel auf das Geschehen gestalten die Geschichte noch abwechslungsreicher und interessanter. Ja, man kann sogar sagen dadurch wirkt das Ganze noch viel emotionaler und gefühlvoller.

Auch die unvorhersehbaren und nicht planbare Entwicklung mancher Handlungen gestalten die Geschichte sehr interessant, abwechslungsreich und manchmal auch bedrohlich.

Cover:

Das Cover gefällt mir sehr gut in seiner Gestaltung und dem ausdrucksstarken "romantischen" Motiv, dem Schriftzug und Farben.

 

Fazit:

Eine lebhafte und sehr unterhaltsame Geschichte die von Kathrin Lichters, in einer emotionalem, fesselnden und sehr gefühlvollen Weise erzählt wird. Von mir, aus diesem Grund 5 verdiente Sterne und eine Empfehlung für das tolle Buch.

 

Mir wurde ein Rezensionsexemplar von Feelings bereitgestellt und möchte mich dafür bedanken. Ich möchte betonen, daß es meine ehrliche Meinung in keinster Weise beeinflusst.

 

Ihr habt Interesse die Rezi als Audio zu hören? Dann klickt hier (kein Download!):

Audiofile

 

Du hast dein ganzes Leben vor Energie und Lebensfreude gestrotzt. Kein Baum war dir zu hoch, kein Wasser zu tief, kein Wald zu unheimlich. Du warst die mutigste Frau, die ich kenne. Du warst kreativ und einfallsreich, und du hast dir das Leben so gemacht, wie es dir gefiel. Du warst die verdammte Pipi Langstrumpf, und ich war bloß Annika. Wo ist das nur alles hin?

 

Pin It on Pinterest