Full of Hope: Schatten der Vergangenheit von Lucia Vaughan

Full of Hope: Schatten der Vergangenheit Book Cover Full of Hope: Schatten der Vergangenheit
Hope, Joy & Faith-Reihe
Lucia Vaughan
Liebesroman
Selfpublishing
15/07/2017
ebook / Taschenbuch
332
Amazon.de
15/07/2017

Kurzbeschreibung:

»Seine Stimme klingt dunkel und rau und sie passt zu dem Mann, der nur so strotzt vor Sex-Appeal, unterschwelliger Energie und ja, auch vor Aggressivität, die irgendwo unter der muskulösen, gebräunten Oberfläche schwelt.«

Hope Kendall hat weiß Gott genug Probleme. Als sie das lukrative Angebot erhält, in einer Realityshow mitzuwirken, kann sie nicht ablehnen, denn so lösen sich zumindest ihre Geldsorgen in Luft auf. Allerdings soll sie die Freundin des Playboys Neil Wyler spielen, der nicht nur als furchtbar arrogant, sondern auch als äußerst schwierig gilt. Mit seinen moosgrünen Augen und einem Körper zum Niederknien wirbelt er ihre Hormone dennoch gehörig durcheinander. Leider kann er Hope nicht ausstehen, und der Vertrag mit SilverStar Entertainment droht zu platzen. Doch Hope will kämpfen: Entschlossen setzt sie alles auf eine Karte – weiß dabei jedoch nicht, dass Neil das schon vor Jahren getan hat.

 

Meine Meinung:

Ich lese sehr gerne Erotik- sowie Liebesromane und Lucia Vaughan ist es wieder einmal sehr gut gelungen beides zu kombinieren.

Mit prickelnden und anregenden Schnipseln wurde ich im Vorfeld bereits angeheizt, vor allem die dunkle und raue Stimme von Neil konnte ich mir sehr gut vorstellen. Es war also kein Wunder, dass ich wie viele andere der Veröffentlichung entgegenfieberte.

Der Coverentwurf und Titel gefallen mir sehr gut. Seht ihr die Schatten, die Neil umspielen und das Gesicht von Hope, die sich als heller Schatten hervorhebt?  In Verbindung mit der Schriftart und dem Farbenspiel präsentiert sich uns ein wunderschönes Cover.

Zur Geschichte möchte ich nichts verraten, aber ich kann euch versichern, dass sie außergewöhnlich ist. Keine simple Geschichte mit Superstar und armen Mädchen, sondern eine sehr gelungene Story mit faszinierenden Figuren und einer bemerkenswerten Entwicklung.

Lernt Hope kennen, eine liebevolle Frau, die geprägt ist von ihrer Vergangenheit. Sie wirkt schüchtern, hat interessante Charaktereigenschaften und reagiert nicht immer wie erwartet.

Mit dem Schauspieler Neil wird ihr ein unberechenbarer, aber auch sexy aussehender Partner an die Seite gestellt. Er ist ein sehr aufregender, aber auch anstrengender Charakter und bringt Hopes Blut aus verschiedenen Gründen in Wallung *schmunzel*.

Die Handlung ist furios und leidenschaftlich, stellenweise auch dramatisch und abwechslungsreich. Mit prickelnder Erotik, spannender Handlung und hitzigen Dialogen hat mich diese Geschichte gefesselt und berührt.

Fazit:

Die Geschichte ist aufregend und spannend, die Figuren haben eine faszinierende Ausstrahlung und sorgen mit packenden Dialogen für sehr gute Unterhaltung. Es ist der Autorin gelungen mich mit ihrem flüssigen und klaren Schreibstil bestens zu unterhalten.

Von mir eine absolute Kauf- und Leseempfehlung für dieses schöne Buch.

 

Biografie der Autorin:

Lucia Vaughan wurde in den 70er Jahren geboren. Neben ihrer Leidenschaft, dem Schreiben, gilt ihre Aufmerksamkeit ihrer Familie, mit der sie im Norden von Deutschland lebt. Mit ihren ‚CLOSE UP‘ – Bänden gab sie 2014 ihr Debüt als Selfpublisherin. Die Romane sind Auftakt zu weiteren spannenden Liebesgeschichten.

Weitere Bücher:

Close Up – Sammeledition so nah, einmal mehr

Die Feelings-Reihe (Alle Bände sind in sich abgeschlossen und einzeln lesbar):

Vicky Who?: Glücksmomente
Sexy unplugged: Schicksalspfad
Purple Sky: Bittersüßes Spiel
Beautiful Lies: Trügerische Wahrheit

Meine Rezensionen zu diesen Büchern könnt ihr hier nachlesen: Rezis zu Büchern von Lucia Vaughan

 

 

Beautiful Lies: Trügerische Wahrheit von Lucia Vaughan

Beautiful Lies: Trügerische Wahrheit Book Cover Beautiful Lies: Trügerische Wahrheit
Lucia Vaughan
Liebesroman
18/02/2017
ebook / Taschenbuch
318
Amazon.de
18/02/2017

Kurzbeschreibung

„Hatte ich ernsthaft angenommen, seiner dunklen Anziehungskraft widerstehen zu können? Ich kann seine Nähe unmöglich ertragen, ohne dass sich der Wunsch verstärkt, ihn für mich zu haben. Ich dachte, ich könnte ihm Gleichgültigkeit vorspielen, um ihn auf Abstand zu halten. Ich habe mich geirrt.“

Paige Cunningham hat ihren eigenen Kopf. Die begabte Pianistin trotzt den Plänen ihrer einflussreichen Familie und wählt einen Weg fernab von Ruhm und Reichtum. Ihre Vergangenheit hinter sich zu lassen, ist ihr sehnlichster Wunsch. Doch ein körperlicher Zusammenbruch ruft ihren ehemaligen Verlobten Cade Bennett – breitschultrig und von zweifelhaftem Ruf – auf den Plan. Allerdings ist er der Letzte, den Paige sehen will. Am liebsten würde sie ihn zum Teufel schicken. Nur denkt der erfolgreiche Broker nicht im Traum daran, sich ihrem Dickkopf zu beugen. Je hartnäckiger Cade wird, desto mehr schmilzt Paiges Widerstand. Erste Risse entstehen in ihrer Fassade und das ist fatal, denn die Sünden ihrer Vergangenheit wären deutlich einfacher zu verheimlichen, wenn da nicht diese verflixte Anziehungskraft wäre. Cade lässt Paige nämlich nicht annähernd so kalt, wie er es sollte.

 


Cover

Ich finde es sehr gelungen mit dem abgebildeten Mann der einen tollen Oberkörper und auch eine interessante Ausstrahlung hat. Im Hintergrund als grafische Darstellung eine Frau die wirkt als wäre sie ein Schatten. Das Farbenspiel (ich liebe diese Grüntöne in Verbindung mit dunklen Farben), der Schriftzug und die Grafik sind gelungen kombiniert. Ich finde das Cover bietet einen schönen Anblick und hat Wiedererkennungswert.

Protagonisten

Paige trifft nach einem körperlichen Zusammenbruch auf ihre ehemalige große Liebe Cade. Die beiden waren verlobt, bis Paige ihn brutal abserviert und die Beziehung zerstört hat. Die Gründe dafür werde ich nicht verraten, das müsst ihr selbst feststellen.

Nach wie vor existiert eine starke und prickelnde Anziehung zwischen den beiden, aus verschiedenen Gründen versuchen sie jedoch zu widerstehen.

Sprachlos starre ich ihn an und das nicht nur, weil mein verräterisches Herz einen Satz macht bei seinem Anblick. Das enge Shirt betont seinen breiten Brustkorb und die abgeschnittene Jeans sitzen tief auf seiner schmalen Hüfte. Dunkle, militärisch kurze Haare wecken in mir den Wunsch, mit den Fingern darüberzustreichen, und seine stechenden Augen über den markanten Wangenknochen erinnern an eisblaue Seen. Noch nach Jahren verfolgen sie mich in meinen Träumen. Cade hat seit jeher diese Wirkung auf mich.
(Paige: Kapitel 2)

Seit Jahren habe ich mich nicht mehr so gefühlt. Das schafft nur Paige …   Am Chrysler angekommen, seufze ich und drehe wieder um. Ich kann nicht gehen. Nicht, bis ich weiß, dass Paige okay ist. Ich verstehe selbst nicht, wieso sie mir noch so viel bedeutet, es ist einfach so. Ihr derzeitiger Zustand ist beunruhigend –  gelinde gesagt.
(Cade: Kapitel 3)

Ich finde beide Figuren sehr gelungen, sie wirken authentisch und symphatisch.

Meine Meinung

Die Geschichte wirkt stimmig, hat eine emotionale, fesselnde und abwechslungsreiche Handlung und ein Hauch Crime sorgt für spannende und beängstigende Momente.

Die Liebes- und Erotikszenen werden gefühlvoll und sinnlich beschrieben und der schöne leichte Schreibstil sorgte für ein tolles Lesefeeling.

Fazit

Von mir eine klare Empfehlung für diese berührende und fesselnde Geschichte, die auf einfühlsame Weise erzählt wird.

Purple Sky: Bittersüßes Spiel von Lucia Vaughan

Purple Sky: Bittersüßes Spiel (Feelings-Reihe 3) Book Cover Purple Sky: Bittersüßes Spiel (Feelings-Reihe 3)
Feelings-Reihe
Lucia Vaughan
Liebesroman
Selfpublishing
07/09/2016
ebook / Taschenbuch
282
Amazon.de
07/09/2016

Kurzbeschreibung:

Zane McNamara hat das, wovon viele nur träumen: Eine glänzende Karriere, Geld im Überfluss und ein blendendes Aussehen. Doch hinter der schillernden Fassade lauern Dämonen, die ihn seit einem schweren Unfall verfolgen.
Nie hätte er geglaubt, sich wieder einer Frau öffnen zu können, bis er der reizvollen Trish begegnet. Die charismatische Krankenschwester mit den türkisblauen Augen geht ihm sofort unter die Haut.
Gleichzeitig ist sie ihm ein einziges Rätsel. Was steckt hinter ihrer Panikattacke, über die sie partout nicht sprechen will, und warum ist sie mit einem Mann liiert, den sie offenkundig nicht liebt?
Als Trish nur knapp einer Entführung entgeht und um ihr Leben fürchten muss, legt Zane sich mit einem der mächtigsten Männer von Baltimore an – wohlwissend, auf welch gefährliches Terrain er sich begibt.

Meine Meinung:

Ein wunderschönes Cover was Farbe, Schriftzug und die Grafik/Bild betrifft.

Sehnsüchtig habe ich auf die Geschichte von Zane gewartet, dieser hatte bereits bei Sexy Unplugged einen Auftritt und mein Interesse geweckt.
Er hat mit ein paar Dämonen aus der Vergangenheit zu kämpfen, das gilt auch für Trish.

Der flüssige und emotionale Schreibstil hat mich gefesselt und mir sehr gefallen.
Die spannende Handlung ist gut durchdacht und abwechslungsreich.

Bereits bei der ersten Begegnung ist die Anziehung zwischen Trish und Zane spürbar, aber es liegt ein langer Weg vor ihnen.

Fazit:

Ein Liebesroman mit emotionalem Verlauf, einem Hauch Thrill und anregenden Liebesszenen.

Sexy unplugged: Schicksalspfad von Lucia Vaughan

Sexy unplugged: Schicksalspfad (Feelings Reihe 2) Book Cover Sexy unplugged: Schicksalspfad (Feelings Reihe 2)
Feelings Reihe
Lucia Vaughan
Liebesroman
Selfpublishing
06/05/2016
ebook / Taschenbuch
335
Amazon.de
08/05/2016

Kurzbeschreibung:

Das Leben ist kein Ponyhof. Das muss die 29-jährige Henna erfahren, als sie während eines Traineeprogramms der berühmten McNamara Riding Ranch auf Owen, ihren Trainer und Sohn der Familie stößt. Owen ist nicht nur verdammt sexy, sondern auch verdammt arrogant und treibt sie damit schier in den Wahnsinn.
Doch starrköpfig wie Henna ist, bietet sie dem unnahbaren Cowboy Paroli und erfährt von einer bitteren Episode aus seiner Vergangenheit, die ihren Blick auf ihn verändert. Als die beiden wegen eines ausgerissenen Pferdes eine Nacht zu zweit verbringen müssen, lässt sie sich entgegen aller Vernunft auf eine Affäre ein, wohlwissend, dass Owen kein Interesse an einer romantischen Beziehung hat.
Immer tiefer verstrickt Henna sich in ihre Gefühle für ihn und gerät seinetwegen in tödliche Gefahr, denn die Schatten aus Owens Vergangenheit ruhen nicht.

 

Meine Meinung:

Sehnsüchtig habe ich auf die Geschichte über Henna gewartet und dann hatte ich auch noch das Vergnügen diese vorab zu lesen.

Das Cover ist wie die Geschichte… sexy und weiblich. Ich finde es passt sehr gut zu Henna :).

Zur Geschichte möchte ich nicht viel verraten aber sie ist sexy, witzig, abwechslungsreich und spannend. Eine interessante Story mit einer tollen Chemie zwischen Henna und Owen. Henna ist ein Vollblutweib mit wunderbaren Eigenschaften und Owen ist ein sexy Cowboy mit Problemen.
Der Schreibstil ist flüssig und interessant und es fiel mir leicht in die Geschichte einzutauchen.

Das Buch kann einzeln gelesen werden allerdings empfehle ich Vicky Who vorab zu lesen um Henna etwas besser kennenzulernen.

 

Close up (Sammeledition) -Lucia Vaughan

CLOSE UP - Sammeledition: so nah, einmal mehr Book Cover CLOSE UP - Sammeledition: so nah, einmal mehr
Close up
Lucia Vaughan
Liebesroman
Verkauf durch Amazon Media EU S.à r.l.
13.01.2016
Kindle Edition
434
Amazon.de

Ich wurde durch Vicky Who auf Lucia Vaughan aufmerksam und wusste um die Ankündigung eines Sammelbandes zu Close Up.
Mit einer so schnellen Veröffentlichung hatte ich nicht gerechnet wurde aber positiv überrascht :).

Auch ich möchte zum Inhalt des Buches nicht allzu viel verraten, der Klappentext ist aussagekräftig genug.

Summer Evans ist in einer Zwangslage und wird dadurch in illegale Handlungen verwickelt. Sie ist sehr intelligent, gutaussehend und war mir auf Grund ihres natürlichen Wesens sofort symphatisch.
Bei einer Veranstaltung begegnet sie dem gutaussehenden, smarten und symphatischen Detektive Jacob Crawford. Dieser ermittelt verdeckt auf der Veranstaltung um einen Diebstahl zu verhindern. Man merkt schnell, dass sich die beiden bereits früher begegnet sind.
Im Laufe der Geschichte erfährt man auch was es damit auf sich hat und ein Teil der Handlungen wird davon bestimmt.

Der flüssige Schreibstil und die spannende Handlung haben mich überzeugt und ich war ab der ersten Seite gefesselt von dieser wunderbaren Geschichte.
Die erotischen Szenen werden gut dargestellt ohne übertrieben zu wirken. Ja es stimmt, es geht hier nicht nur um Sex sondern auch um eine spannende, erotische und romantische Erzählung die mir persönlich den Tag versüsst hat.
Das Cover gefällt mir persönlich sehr gut (Bild und Schriftzüge wirken sehr stimmig) und es passt richtig gut zu diesem Sammelband.

@Lucia Vaugahn: Schön fände ich es wenn Rene (Schwester von Summer) auch einen Platz in einer Fortsetzung finden würde. Ich fand sie auch sehr symphatisch in ihren Kurzauftritten.

CLOSE UP - Sammelband: so nah, einmal mehr

Vicky who? Glücksmomente – Lucia Vaughan

Vicky Who? Book Cover Vicky Who?
Lucia Vaughan
Liebesroman
Selfpublishing
17.09.2015
Kindle Edition
246
Amazon.de

Kurzbeschreibung: Vicky hat die Nase voll! Die Zeiten, in denen sie sich von ihrem Vater wie ein willenloser Roboter hat herumschubsen lassen, sind endgültig vorbei. Als sie heiraten soll, um seiner Maklerfirma eine äußert lukrative Fusion einzubringen, ergreift sie die Flucht – Hals über Kopf und ohne einen Cent in der Tasche – und läuft prompt dem attraktiven Künstler Luces vors Auto, der ihre Beine schlagartig in Pudding verwandelt und ihre Gefühle Achterbahn fahren lässt.

Ein ansprechendes Cover und dazu eine süße Liebesgeschichte mit sehr sympathischen und fesselnden Figuren. Die Story wirkt realistisch, so dass man sich gut in das Geschehen reinversetzen kann. Auch erotische Elemente sind zu finden die aber nicht übertrieben wirken. Sehr symphatisch war mir auch Henna (Schwester von Luce) die wohl auch ihre eigene Story bekommen soll. Da bin ich echt gespannt wenn Lucia ihr als Gegenpart vorsetzt *grins*. Von mir klare Kaufempfehlung.

Pin It on Pinterest