NO RISK, NO LOVE von Anya Omah

Büchermomente

Meine Rezension zum Liebesroman NO RISK, NO LOVE von Anya Omah

Nicole, Bloggerin, Germany

03. Oktober 2017

Heute geht es um das Buch mit dem Titel  „NO RISK, NO LOVE von der Autorin Anya Omah.

Verlag: Selfpublishing

Verfügbare Formate: ebook

Seiten: 419

ASIN: B074D4KW8M

Veröffentlicht: 28. Juli 2017

Genre: Liebesroman

Quelle Cover: Amazon.de

Gelesen: 30. August 2017

Kurzbeschreibung:

William, alias Thunder, muss Geld vor den Cops verstecken. Viel Geld. Da kommt ihm das leerstehende Haus eine Straße weiter mehr als gelegen. Als er es einen Tag später jedoch wieder abholen möchte, steht er vor einem Problem. Einem verdammt hübschen namens Olivia Donovan. Sie ist die neue Bewohnerin des Hauses, in das er unbedingt hinein will – am besten ohne irgendwelche Einbruchspuren zu hinterlassen. Dazu muss er einfach nur bei der 24-jährigen Blondine landen – oder besser gesagt in ihrem Bett. Doch das ist leichter gesagt als getan, da Olivia ihm eine Abfuhr nach der anderen erteilt. Denn der attraktive Fremde, in Gestalt tätowierter ein Meter neunzig, ist genauso anziehend wie zwielichtig und verkörpert alles, wovon sie sich lieber fernhalten sollte …

Meine Meinung:

Ich finde es immer wieder erstaunlich wie locker und leicht man durch Geschichten gleiten kann. Mit No Risk, No Love ist es mir auch so ergangen, bereits nach wenigen Seiten war ich gefesselt von der interessanten Handlung.

Mit einer gelungenen Kombination aus Romantik, Erotik und Drama besteht auch keinerlei Gefahr sich zu langweilen. Die hitzigen Dialoge und die lebhaften Haupt- und Nebenprotagonisten werden sehr überzeugend dargestellt.

Die Figur von Olivia finde ich sehr sympathisch. Sie agiert sehr vorsichtig und lässt keinen an sich ran, hat aber, trotz ihrer eigenen Ängste ein hilfsbereites Wesen. Sehr witzig und auch liebenswert finde ich ihre sarkastische Ader und beißenden Humor, die vor allem William oft zu spüren bekommt.

Der Womanizer hat ganz schön Mühe, um an Olivia ranzukommen, da kann ihm auch sein Sexappeal und Charme nicht helfen. Er ist nicht perfekt (wer ist das schon *g*) und trifft die ein oder andere falsche Entscheidung. Trotz allem gefällt mir seine Figur, er hat einen einnehmenden Charakter und ist nicht so oberflächlich wie am Anfang vermutet.

Die Geschichte hat mich berührt und es hat Spaß gemacht der abwechslungsreichen und emotionalen Handlung, zu folgen.

„Etwas das ich nicht deuten kann, blitzt in seinen Augen auf und bringt meine inneren Alarmglocken zum Schrillen. Keine Ahnung, ob es an meiner Paranoia oder seiner Art liegt, mich anzusehen.“

Fazit:

Eine wunderbare Lovestory mit gefühlvollen Einlagen und prickelnder Erotik, die dezent in einer emotionalen und abwechslungsreichen Handlung untergebracht wurden. Alle Figuren sind so lebendig und echt, es ist ein Vergnügen sie kennen zulernen.

Der flüssige und lebhafte Schreibstil sorgt für fesselnden und aufregenden Lesespaß, den ich sehr gerne weiterempfehle.

 

Volle Punktzahl 🙂

Die Autorin:

Anya Omah, geboren im Juli 1984 in Dortmund, ist medizinisch technische Laborassistentin, Wirtschaftspsychologin und Autorin aus Leidenschaft.

Schon als Kind liebte sie es Geschichten zu erfinden, oft auch zum Leidwesen ihrer Eltern. Je größer sie wurde, desto umfassender wurden die Geschichten, die in ihrem Kopf herumspukten. Irgendwann entdeckte sie die Fähigkeit Emotionen auf Papier zu bringen und hauchte ihren Figuren Leben ein.

Als im März 2014 ihr Debüt Roman VON DIR VERFÜHRT erschien und die Deutschen E-Book-Charts eroberte, beschloss sie das Schreiben zu ihrem Beruf zu machen. Es folgten weitere Romane, mit denen sie an den Erfolg ihres ersten Buches anknüpfte.

Um ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen, benötigt sie drei Dinge: Gute Musik, schwarzen Tee mit Latte Macchiato und weiße Schokolade.

Eure Meinungen zum Buch sind gefragt :).

 

Ihr möchtet eure Meinungen verlinken, dann packt eure Links gerne unten in das Kommentarfeld.

 

Dir gefällt dieser Beitrag und der Blog,
dann abonniere doch unseren Newsletter.

4 + 5 =

Ein Sommer fürs Leben von Katie Jay Adams

Ein Sommer fürs Leben Book Cover Ein Sommer fürs Leben
Katie Jay Adams
Liebesroman
Selfpublishing
24/07/2017
ebook / Taschenbuch
288
Amazon.de
09/08/2017

Kurzbeschreibung:

Was tust du, wenn du nur eine einzige Chance hast, dein Glück zu finden?

Ein gebrochenes Herz und ein Jetset-Leben, das einem Scherbenhaufen gleicht – viel schlimmer hätte es für die junge Emily Carsen nicht kommen können. Voller Tatendrang versucht sie in ihrer Heimatstadt einen Neuanfang, und das auf engstem Raum mit ihrem hypochondrischen Vater und ihrer gehbehinderten Schwester. Ganz unverhofft erhält sie ein lukratives Jobangebot, das alles verändern könnte – wäre nicht zuerst ein streng gehütetes Geschäftsgeheimnis zu lüften. Als sie dem ebenso hitzköpfigen wie gut aussehenden Chris MacGowan begegnet, der mehr mit ihrem neuen Job zu tun hat, als ihr lieb ist, steht Emily aus heiterem Himmel vor der größten Chance ihres Lebens. Ein aufregender Sommerroman unter der Sonne Kaliforniens, die besonders für diejenigen strahlt, die auf die leise Stimme des Herzens hören.

 

Meine Meinung:

Ein Sommer fürs Leben ist ein wunderbarer und sehr unterhaltsamer Liebesroman. Das Cover mit seiner farbenprächtigen und wunderschönen Gestaltung macht Lust auf Sommer und Romantik. Es passt sehr gut zu dieser schönen Liebesgeschichte.

Mit Emily und Chris treffen zwei alte Bekannte aufeinander. Ich finde ihre Persönlichkeiten sehr faszinierend und symphatisch. Sie sind ungekünstelt, wirken lebhaft und authentisch. Das gilt auch für die Familienmitglieder von Emily und Chris, vor allem die Schwester von Emily hat es faustdick hinter den Ohren.

Der ironische Unterton war nicht zu überhören. Schon als Kleinkind hatte Kim diesen vorwurfsvollen Augenaufschlag gehabt, wenn ihr etwas missfiel – mittlerweile beherrschte sie ihn bis zur Perfektion.

Die Handlung ist gespickt mit humorvollen, emotionalen und romantischen Szenen. Der Sommer in San Francisco und den umliegenden Bergen, wird in eindrucksvollen Bildern beschrieben.

Als die Ladentür beim Öffnen die mechanische Klingel anschlug, strömte ein betörendes Aroma von Kuchen, Alkohol und frischen Blüten in Emilys Nase.

Mir gefällt die herzliche und humorvolle Art von Chris, der auch vor körperlicher Arbeit nicht zurückschreckt. Die Begegnungen mit der verschlossenen Emily sind immer wieder ein Highlight. Sie kontert auf seine humorvollen Sprüche oft mit Sarkasmus und Ironie.

Diese Geschichte hält einige Überraschungen bereit und das Ende ist nicht vorhersehbar.

Nun bleibt nur noch die Frage zu klären, warum Emily in ihren Heimatort zurückgekehrt ist. Das solltet ihr unbedingt rausfinden, denn es lohnt sich.

Fazit:

Eine schöne Liebesgeschichte und ein farbenprächtiges Cover bringen den Sommer ins Haus. Der bildgewaltige und flüssige Schreibstil lassen die Fantasie auf Hochtouren laufen und haben mich bestens unterhalten.

Von mir eine Kauf- und Leseempfehlung für Sommer ins Glück.

 

 

Biografie der Autorin:

Quelle: Amazon

Katie Jay Adams ist eine deutsche Schriftstellerin mit italienischen Wurzeln. Sie hat Betriebswirtschaftslehre in Deutschland und im Ausland studiert. Bevor Katie sich dazu entschied, lieber mit Wörtern statt mit Zahlen zu jonglieren, arbeitete sie lange am Finanzplatz Luxemburg. Im Juni 2016 wurde ihr Debütroman »Sommer ins Glück« veröffentlicht. Die Geschichte von Annie und Jona stürmte innerhalb kürzester Zeit die Amazon-Charts, stieg in die BILD-Bestseller-Liste ein und wurde Kindle Jahresbestseller 2016.
Katie lebt mit ihrem Mann und ihren beiden Kindern auf dem Land, hat eine ausgeprägte Spinnenphobie, ist ein Kaffeejunkie und am glücklichsten, wenn sie einfach nur schreiben darf. Ihre kleine Welt ist ziemlich bunt, mindestens genauso bunt wie die sommerlichen Cover ihrer zauberhaften Liebesromane.

 

Weitere Bücher der Autorin:

 

[amazon_link asins=’B01GSHV10G‘ template=’ProductAd‘ store=’wwwbuecherm08-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’873dfec0-90ef-11e7-b133-81a26a7be579′]

Unreachable Close: Unerreichbar Nah von Montana C. Drake

Unreachable Close, Unerreichbar Nah Book Cover Unreachable Close, Unerreichbar Nah
Montana C. Drake
Liebesroman, Thriller
Selfpublishing
29/06/2017
ebook / Taschenbuch
422
Amazon.de
11/08/2017

Kurzbeschreibung:

Vor elf Jahren schwor sich Elena al-Samet, nie wieder amerikanischen Boden zu betreten. Doch sie wirft alle Vorsicht über Bord, als ihr Bruder sie zu seiner Hochzeit einlädt. Ein Fehler - denn kaum ist sie in Washington, D.C., angekommen, überschlagen sich die Ereignisse und ihr Bruder, ein ehemaliger Elitesoldat, verschwindet spurlos...

Auch für den charmanten Rechtsanwalt Marc O’Neal kommt Elenas Besuch ungelegen. Diese Frau hat offensichtlich mehr als ein Geheimnis, und sie passt so gar nicht in sein Leben und seine Karrierepläne. Doch es fällt ihm schwer, sich der schönen Halbaraberin zu entziehen. Damit bringt er aber nicht nur sein Herz in Gefahr, sondern auch sein Leben.

 

Meine Meinung:

Ich bin auf dieses Buch durch eine Suche nach Rezensenten gestoßen. Die Beschreibung klang spannend und vielversprechend. Ich lese gerne Liebesromane mit Thriller- und Crimeeinlagen und habe zum Glück ein Reziexemplar ergattern können.

Vorab eine kleine Anmerkung. Mir war nicht bewußt das es eine Reihe und es hat meinen Lesefluß auch nicht beeinträchtigt. Allerdings bin ich nun neugierig auf die anderen Bände, denn ich möchte auch die anderen Mitglieder der Familie kennenlernen.

In dieser Geschichte gibt es verschiedene Handlungsstränge, einmal mit Elena & Marc und dann mit Samantha & Niklas (bereits bekannt aus Geliebter Feind). Der Wechsel der Perspektiven wurde sehr gut in die Handlung integriert. Ich war immer Nah am Geschehen und verlor nie den Faden.

Die Handlung ist spannend, abwechslungsreich und emotional, die Figuren wirken authentisch und die Gefahr wird realistisch dargestellt.

Der flüssige und lockere Schreibstil gefällt mir, die Umgebungen und Handlungen werden interessant dargestellt. Die wenigen erotischen Szenen sind anregend und romantisch beschrieben.

 

Fazit:

Eine gelungene Mischung aus Action, Spannung und Romantik sorgte für gute Unterhaltung. Ich bin jetzt neugierig auf die Geschichten der anderen Familienmitglieder.

Von mir eine klare Kauf- und Leseempfehlung.

 

Biografie der Autorin

Quelle: Amazon

Montana C. Drake wurde in Rheinland-Pfalz geboren und schreibt unter einem Pseudonym. Sie ist von jeher eine begeisterte Leserin von Krimis und Liebesromanen.

Da sie zudem über viel Phantasie und Ideenreichtum verfügt, schreibt sie seit ihrer Jugend Kriminalromane und Geschichten. Durch ihre Reisen, insbesondere durch die USA, Kanada und Australien inspiriert und weil sie der Ansicht ist, dass in vielen Kriminalromanen und Thrillern die Liebe zu kurz kommt, schreibt die Bücher, die beide Genre beinhalten. Die Juristin lebt mit ihrem Ehemann in der Nähe von Frankfurt.

Weitere Bücher der Autorin:
[amazon_link asins=’B015X2GPPS,B00SC2GIZO,B073JH8SKB‘ template=’ProductGrid‘ store=’wwwbuecherm08-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’b431a78a-90db-11e7-b2b0-f5f48466ce54′]

Paintergirl (Guns and Devils 6) von Natasha Doyle

Paintergirl (Guns and Devils 6) Book Cover Paintergirl (Guns and Devils 6)
Guns and Devils
Natasha Doyle
Romantic Thrill
Selfpublishing
20/08/2017
ebook
312
Amazon.de
26/08/2017

Kurzbeschreibung:

 

Mein Leben ist strukturiert und sehr überschaubar. Man könnte es langweilig nennen. Aber genauso will ich es.
Ich bin Rosa Pisani. Eine vierunddreißigjährige Malerin, die kaum Freunde hat, aber viele One-Night-Stands.

Was gibt es über mich außerdem zu sagen?

Ich liebe Georgetown, Rosinenbrötchen von Katakis und bin seit dreizehn Jahren auf der Flucht vor meinem Vater. Außer Benjamin Wigley, dem ehemaligen Anwalt der „Black Devils“, weiß niemand davon.
Ich versuche unauffällig zu sein, bin wachsam und nicht interessiert an einer ernsthaften Beziehung.

Trotz aller Vorsicht habe ich mich eines Tages verliebt. In Viking, den Biker, der auf Wigleys Wunsch, auf mich aufpasste. Mit ihm hätte ich es versucht. Das mit der ernsthaften Beziehung.
Aber er ist gegangen, ehe ich es ihm sagen konnte. Das nennt man dann wohl Schicksal.

Seit anderthalb Jahren habe ich die Hoffnung ihn zu vergessen, mein Leben zu leben und weiterhin nicht von meinem Vater entdeckt zu werden.

Aber Hoffnung ist etwas Trügerisches, denn ich vermisse Viking immer noch und die Zeit des Versteckens ist vorbei.

Mein Vater hat mich gefunden.

Meine Meinung:

„Loreana und Viking eine tolle Story.“

Avas Engel für dich: Out now! #Neuerscheinungen

Gestern war ein aufregender Tag für Ava Innings und ihre Fans . Mit drei Neuveröffentlichungen stürmt sie in die Leserherzen und Bücherclubs.

 

Drei Engel für Ava Innings in Waves Of Love und der Millonaires Club Reihe

 

Wir haben so sehnsüchtig auf die zwei fehlenden Geschichten der Waves of Love – Reihe gewartet.

 

»Waves of Love – Sam & Russel: Ganz oder gar nicht«

»Waves of Love – Sam & Dean: Haltlos verloren«

 

Mit Sam & Russel lernen wir die Vorgeschichte, und mit Sam & Dean den letzten Teil der Reihe kennen.

Hier die aktuelle Reihenfolge der Waves of Love – Reihe:

 

»Waves of Love – Sam & Russel: Ganz oder gar nicht«
»Waves of Love – Joe: Sog der Leidenschaft«
»Waves of Love – Rory: Vermächtnis der Angst«
»Waves of Love – Brad: Schatten der Vergangenheit«
»Waves of Love – Sam & Dean: Haltlos verloren«

»Waves of Love – Endless Summer : 20 Kurzgeschichten«

 

Damit aber nicht genug, denn auch in der Millionaires Club – Reihe geht es weiter.

 

»Las Vegas Millionaires Club – Jayden«

 

*** Partytime – Blogtour ***

 

Grund genug für Ava Innings das mit einer großen Blogtour zu feiern. Schaut doch mal rein und feiert mit. Es lohnt sich :).

Blogtour Drei Engel für Dich von Ava - Waves of Love und Millionaires Club

 

 

So Right, So Wrong – Verführerisches Spiel mit dir von Philippa L. Andersson

So Right, So Wroing - Verführerisches Spiel mit dir Book Cover So Right, So Wroing - Verführerisches Spiel mit dir
Philippa L. Andersson
Erotik
Selfpublishing
06/07/2017
ebook / Taschenbuch
359
Amazon.de
23/07/2017

Kurzbeschreibung:

Ava Donovan arbeitet als Privatermittlerin, und sie ist gut in dem, was sie tut. Bis sie das Verschwinden der Studentin Samantha Taylor untersuchen soll – und nicht weiterkommt.
Da jede Minute zählt, wendet sie sich an den Nachtclubbesitzer Caleb Bryce. Wenn jemand etwas dazu weiß, dann er. Die Sache hat nur einen Haken: Der charismatische Bad Boy hat bereits in der Vergangenheit klargemacht, dass er Ava in seinem Bett haben will. Und dieses Mal wird er nicht nachgeben, bis er sein Ziel erreicht hat …

»So Right, So Wrong – Verführerisches Spiel mit dir« ist ein temporeicher, spannungsgeladener Liebesroman. Mit expliziten, sinnlichen Szenen. In sich abgeschlossen.

 

Meine Meinung:

Die Handlung ist spannend und gleicht einem guten Kriminalfall. Vor allem die Figur von Ava Donavan als Privatermittlerin wird sehr überzeugend dargestellt. Sie geht mit Leidenschaft, Herz und Verstand jeder Spur nach und verbeißt sich in ihre Fälle. Der Fall Samantha Taylor bildet keine Ausnahme und hat es in sich. Nichts ist wie es scheint und so ist auch die Handlung kaum vorhersehbar. Das sorgt für einige spannende und temporeiche Momente.

Die Anziehung zwischen Ava und Caleb ist von Anfang an greifbar und gefällt mir. Die Figur von Caleb ist sehr gelungen, er ist ein interessanter und faszinierender Mann. Seine Ausstrahlung ist sexy, vor allem seine humorvolle und verschmitzte Art gefällt mir. Er und Ava bilden wirklich ein tolles Team. Allerdings wirkt Ava manchmal etwas zu nervig und zickig auf mich. Ihr Widerstand gegen Caleb zieht sich ewig  hin, dabei hat sie eine sehr widersprüchliche Ausstrahlung. In Verbindung mit ihrer Gedankenwelt wirkt das nicht besonders glaubwürdig.

Die Zusammenarbeit von Ava und Caleb wird sehr interessant und fesselnd beschrieben. Die Handlung ist spannend, abwechslungsreich und bietet auch einige Action.

Das Cover gefällt mir sehr gut, Farbe, Schriftzug und Titel wurden mit der Grafik schön kombiniert.

Fazit:

Von mir eine Empfehlung für diese tolle Kombination aus Romance, Erotik und Krimi. Ich wurde sehr gut unterhalten. Hätte mich Ava am Anfang mit ihrer widersprüchlichen Art nicht genervt, dann gäbe es die volle Punktzahl.

 

Biografie der Autorin:

Philippa L. Andersson (Quelle: Amazon)

Philippa L. Andersson, geboren 1982, ist eine deutschsprachige Autorin, die nach ihrem Germanistik- und Hispanistik-Studium in Bamberg und Stationen in Spanien und Hamburg nun wieder in ihrer Heimatstadt Berlin lebt und arbeitet. Ihre erste Kurzgeschichte „DAS LETZTE MAL“ überzeugte mit der Mischung aus Erotik, Humor und Lovestory auf Anhieb die Leser und stürmte Ende 2012 die Erotik-Charts auf amazon. Mit „IN DEINEN ARMEN“ (2013), „ZUCKER AUF DEINER HAUT“ (2014), der Duft-Trilogie „PARFUM D’AMOUR“ (2015), „THE ACTRESS – Unerwartetes Verlangen“ (2016) und „PULSE OF PASSION – Sehnsucht nach dir“ (2016) folgten weitere Romane.Fans können die amazon Bestseller-Autorin kontaktieren auf www.facebook.com/PhilippaLAndersson, www.instagram.com/philippal.andersson oder per E-Mail philippal.andersson@gmail.com

Weitere Bücher:

 

 

 

 

Ein Surfer zum Verlieben – Sammelband von Teil 1 & Teil 2 von Violet Truelove

Ein Surfer zum Verlieben - Sammelband von Teil 1 & Teil 2 Book Cover Ein Surfer zum Verlieben - Sammelband von Teil 1 & Teil 2
Verlieben
Violet Truelove
Liebesroman
Selfpublishing
29/05/2017
ebook / Taschenbuch
856
Amazon.de
03/07/2017

Kurzbeschreibung:

Teil 1 und Teil 2 von "Ein Surfer zum Verlieben" vereint in einem Sammelband, inkl. 3 romantischen Bonusszenen.
Als der beinharte Surfstar Warden Palmer auf die chaotische Bestsellerautorin Lindsay trifft, steht seine Welt mit einem Mal Kopf, denn plötzlich gibt es da mehr als nur den Erfolg, den Ruhm und den Kampf um die besten Wellen.

 

Teil 1:
Der erste Roman der erfolgsverwöhnten Bestsellerautorin Lindsay Lovejoy handelt von dem hartgesottenen Profisurfer Palmer Warden. In Erklärungsnot gerät die Autorin, als die Vorlage für diese Romanfigur, der Surfstar Warden Palmer, in ihr Leben tritt.
Kann der Bad Boy dem Traumtypen aus ihren Romanen das Wasser reichen? Oder muss Lindsay erkennen, dass sie all die Jahre für ein Produkt ihrer Fantasie geschwärmt hat?

 

Teil 2:
Das Leben von Lindsay und Warden scheint perfekt, denn zwischen ihnen ist es die ganz große Liebe. Doch ihre bewegte und schmerzhafte Vergangenheit lässt die beiden einfach nicht los. Werden Lindsays Selbstzweifel und Wardens Verlustängste ihrer gemeinsamen Zukunft im Weg stehen? Und ist die Bestsellerautorin den Schattenseiten ihres Ruhms gewachsen? Wird das Paar all diese Hindernisse überwinden können? Oder müssen die beiden erkennen, dass Liebe allein manchmal einfach nicht genug ist?

Die Geschichten rund um Surfstar Warden Palmer und Bestsellerautorin Lindsay Lovejoy gehen in die zweite Runde. Dies ist der Nachfolgeband zu "Ein Surfer zum Verlieben" mit den Charakteren aus »Ein Surfer zum Verlieben«, »Ein Fotograf zum Verlieben« und »Ein Rockmusiker zum Verlieben«.

 

Meine Meinung:

Teil 1

Das erste Zusammentreffen ist peinlich vor allem für Lindsay, die unwissentlich versucht sich zum falschen Haus zutritt zu verschaffen. So nimmt eine spannende, witzige und emotionale Geschichte ihren Lauf.

Beide haben Probleme und Dinge zu verarbeiten die in der Vergangenheit liegen. Sie haben Ecken und Kanten, werden aber symphatisch und realistisch dargestellt.

Ab der ersten Seite war ich gefesselt von dieser Story und der spannenden Entwicklung. Der flüssige Schreibstil prägte die witzigen, frechen und ernsthaften Phasen. Ich habe viele Emotionen durchlebt, wurde zum Nachdenken angeregt und war am Ende einfach Happy.

Das ist es was mir u.a. an dieser Story so gut gefallen hat. Sie hatte einen Tiefgang den ich so nicht vermutet hätte.

 

Teil 2

In diesem Teil erlebt man die täglichen Kämpfe von Lindsay und Warden gegen ihre Unsicherheiten und Ängste in der Beziehung. Geprägt durch deren Vergangenheit und Wardens Krankheit sowie dem schlechten Verhältnis Wardens zu Lindsays Vater.

Interessant fand ich vor allem die Beiträge aus dem Tagebuch die einen bis zum Ende der Geschichte begleiten und mit einem sehr emotionalen Ende verknüpft sind. Überhaupt gab es in dieser Folge teilweise sehr tragische Aspekte die von der Autorin sehr gefühlvoll umschrieben wurden.

Der flüssige und fesselnde Schreibstil traf wieder mit ins Herz. Eine wundervolle Geschichte die mich sehr gut unterhalten hatte.

Das Cover ist sehr farbprächtig gestaltet, passt aber sehr gut zu dieser Handlung und dem Ort.

Ich kann euch diesen Sammelband wärmstens empfehlen.

Biografie der Autorin:

Viola Plötz, Jahrgang 1979, studierte Kommunikationsdesign und machte sich nach ihrem Abschluss als Hochzeitsfotografin und Designerin selbstständig.
Im Jahr 2014 ereilte sie eine Midlife-Crisis und sie beschloss, endlich ihren langersehnten Lebenstraum vom eigenen Roman zu verwirklichen. Im Dezember 2014 veröffentlichte sie unter dem Pseudonym Violet Truelove über neobooks ihren Roman »Ein Surfer zum Verlieben«, der es auf die Shortlist für den Indie Autor Preis schaffte. Kurze Zeit später wurde sie durch ihren erfolgreichen Debütroman entdeckt und unterzeichnete einen Autoren-Vertrag für ihre New Adult Reihe »Waves of Love«, die sie als Ava Innings schreibt, bei feelings (Droemer Knaur).
Die Autorin lebt zusammen mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern in einem Mehrgenerationenhaus im Taunus, also viel zu weit vom Meer, welches sie so liebt und das ihre Geschichten prägt, entfernt.
Doch nicht nur für das Wellenreiten kann sie sich begeistern, sondern auch für Yoga, die Fotografie und das Lesen.
Weitere Informationen findet ihr auf ihrer Homepage!

Pin It on Pinterest